Tiere

Schafe

Aktuell leben 4 Schafe auf dem Hof. Zwei “Weiße Gehörnte Heidschnucken” und zwei “Skudden”. Beide Schafsrassen stehen auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Haustierrassen. Aber keine Sorge, den vier Schafen hier geht es blendend!

Hühner

Wunderschön sind unsere “braun-schwarz doppelt gesäumten Barnevelder”. Sie legen nicht die meisten, aber wirklich leckere Eier. Leider steht auch diese Tierrasse auf der “roten Liste”.

Alpacas

Die “Kamele Südamerikas” fühlen sich in Ostfriesland pudelwohl und bereichern auch optisch unseren Hof enorm.

Bienen

Fünf Bienenvölker sorgen auf unserem Hof nicht nur für leckeren Honig, sie bestäuben auch fleißig unsere Obstbäume. Herzlichen Dank dafür!

Ponys & Pferde

Eigene und andere Pferde teilen sich einen schönen Offenstall, einen Sandplatz und pferdefreundliche Weiden in unserer Pferde-WG.

Laufenten

Oder auch Stockenten /Mandarinenten ziehen über die Weiden und durch die Gärten. Schnattern, sammeln Steinchen und Schnecken, verstecken sich im Gebüsch und legen ihre Eier ins Strohnest des Entenhauses.

Hunde & Katzen

Dürfen auf einem Bauernhof natürlich nicht fehlen. Die alte Flat Coated Retreiver-Dame Frieda, das freche Pudel-Mädchen Leevke, der Hofkater Alvar und die kecke Katze Wilma leben hier gut und gerne miteinander.

Kaninchen

Auch unsere Zwergwidder (das sind die, mit den Hängeohren) haben ein gutes Leben. Nachts im Stall, tagsüber im Freilauf mit immer frischem Gemüse, Girsch und Löwenzahn.

Wildtiere

tummeln sich auch auf unseren Hofflächen. Regelmäßig besuchen uns Rehe, Fledermäuse, ein Grünspecht und viele weitere wilde Gesellen.